Klassenrat

Ein wichtiger Baustein in der Erziehung zum selbstständigen und mutigen Schüler ist der Klassenrat.

Einmal in der Woche findet er mit strukturiertem Ablauf und klarer Rollenverteilung statt. Ein gewähltes Leitungsteam trägt Verantwortung für die Inhalte mit dem Ziel, unter anderem soziales Verhalten in der Gemeinschaft zu reflektieren, Lösungsstrategien zu entwickeln und ein Gemeinschaftsgefühl einzuüben.

Probleme, die das Zusammenleben der Klasse betreffen, sind für die Kinder sehr bedeutsam und sie sind in der Regel mehr bereit, bei der Lösung dieser zu kooperieren, wenn sie bei der Entscheidung mitgewirkt haben.




 LATEA  |  2018